Eheim Futterautomat 3581 im Test

Eheim Futterautomat 3581

Der Eheim Futterautomat 3581 (hier bei Amazon kaufen) hat mich in meinem Test voll und ganz überzeugt. Dies liegt an einer einfachen Anwendung und Programmierung, einer astreinen Performance und einer sehr guten Verarbeitungsqualität.

Besonderes die aktive Belüftung der Futterkammer hebt diesen Automaten von der Konkurrenz ab. Der Eheim 3581 Futterautomat eignet sich optimal dafür, dein Becken zu einem Futterautomat Aquarium zu machen.

Verarbeitung in gewohnter Eheim Qualität

Bevor wir bei komplett freier Programmierbarkeit und aktiver Belüftung ins Detail gehen, noch etwas persönliches: Wer meinen Blog verfolgt weiß, dass ich Eheim Fan bin. Der Eheim Futterautomat 3581 unterstreicht meine gute Meinung zu der Marke. Die Verarbeitung des Gerätes ist voll und ganz, so wie ich es von Eheim gewohnt bin, auf hohem Niveau. Es gibt keinerlei scharfen Kanten, wackelige Verbindungen oder unangenehme Gerüche. Das Volumen der Futterkammer, kann mit 100 ml durchaus als großzügig bezeichnet werden.

Offenes Becken oder Nano Aquarium? Der Eheim Futterautomat lässt sich überall befestigen

Der Futterautomat von Eheim verfügt über eine Befestigungsmöglichkeit nach Art einer Schraubzwinge. Dies bietet den Vorteil, dass sich das Gerät auch für offene Aquarien eignet da es bei solchen Becken an der Aquariumscheibe befestigt werden kann. Besonders sehr große Becken haben oft keine klassische Aquariumabdeckung, auf welcher ein Aquarium Futterautomat platziert werden könnte. Gleiches gilt für die mittlerweile sehr beliebten Nano Aquarien. Mir ist kein anderes Modell bekannt, welches eine ähnliche Befestigungsmöglichkeit für offene Becken bietet.

Neben der Befestigung über die Schraubzwinge, bietet der Futterautomat natürlich auch die Möglichkeit ihn einfach auf der Aquariumabdeckung aufzustellen und das Futter durch eine Klappe ins Becken einzubringen. Dies ist wohl das am häufigsten vorkommende Anwendungsszenario.

Unabhängig durch Batteriebetrieb

Der Futterautomat wird mit Zwei AA Batterien betrieben. Dies macht ihn vollkommen unabhängig vom Stromnetz. Bei einem Stromausfall während deines Urlaubs kannst du dich also darauf verlassen, dass deine Fische weiter gut versorgt sind. Kommen die Batterien in einen kritischen Ladezustand, hat der Eheim 3581 sogar ein Warnsystem der dir dies signalisiert. Einzig ein Auslaufen der verwendeten Batterien kann hier zum Nachteil werden. Ich wechsele die Batterien aus diesem Grund alle paar Monate aus und verwende sie in einem anderen Gerät weiter.

Der Eheim 3581 lässt sich für jeden Tag individuell programmieren. Auch Futterpausen sind möglich.
Eheim Futterautomat aktive Lüftung
Das rote Ventilator Rädchen sorgt für eine aktive Belüftung der Futterkammer. Bei jeder Fütterung wird die Luft in der Futterkammer ausgetauscht.
Eheim Futterautomat Dosierung
Durch diese Futterklappe fällt das Futter ins Becken. Die Menge pro Fütterung lässt sich je nach eingestellter Größe der Öffnung dosieren.
Am besten funktioniert die Fütterung mit dem Eheim Futterautomaten wenn du Flockenfutter verwendest.
Zum Befüllen und Reinigen kann der Eheim Futterautomat in Drei Teile zerlegt werden.
Die Futterkammer des Eheim 3581 fasst zirka 100 ml. Genau so viel wie der Juwel Futterautomat .
Mit dieser kleinen Schraubzwinge lässt sich der 3581 auch an offenen Becken betreiben. Der Futterautomat wird hierfür einfach an eine Beckenscheibe geschraubt,

Maximale Flexibilität durch freie Programmierbarkeit

Der Eheim Futterautomat (hier bei Amazon kaufen) lässt in Punkto Flexibilität keine Wünsche offen. Die Programmierung funktioniert hierbei ähnlich wie bei einer handelsüblichen digitalen Zeitschaltuhr. Jeder Tag der Woche kann individuell programmiert werden. Dies bedeutet, dass sich pro Tag auch mehrere Fütterungen umsetzen lassen. Die Bedienungsanleitung ist ausführlich und ebenso einfach verständlich geschrieben. Eine Programmierung nach Wunsch, stellte mich also vor keine große Herausforderung. Ich denke, dass es den meisten anderen Aquarianern ebenso einfach von der Hand gehen wird.

Neben den programmierten Futterzeiten, gibt der Eheim Futterautomat dir noch die Möglichkeit deinen Fischen „Zwischenmahlzeiten“ zu servieren. Außerdem lässt sich in der Programmierung ein Doppelauswurf umsetzen. Heißt: Bei einer Fütterung dreht sich die Futterkammer zwei mal hintereinander und der Automat gibt die doppelte Menge an Futter ins Aquarium.

Fische auf Diät: Die Futterpause beim Eheim Futterautomat

Durch die individuelle Programmierung für jeden Tag lassen sich auch Futterpausen umsetzen, also Tage an denen kein Futter in das Aquarium gegeben wird. Dies kann sich durchaus positiv auf den Gesundheitszustand deiner Fische auswirken. Fische finden in ihrer natürlichen Umgebung nicht täglich Nahrung. Deshalb fressen sie, wenn es etwas gibt, so viel wie möglich. Wenn du sie jeden Tag fütterst, werden sie auch jeden Tag fressen. Ein oder Zwei Tage Pause pro Woche entsprechen also viel mehr den natürlichen Lebensbedingungen der Fische in freier Wildbahn.

Granulat OK, Flockenfutter perfekt

Grundsätzlich kommt der Eheim Futterautomat sowohl mit Fischfutter in Granulatform, als auch mit Futterflocken zurecht. Bei Flockenfutter tun sich absolut gar keine Nachteile auf. Für die Verwendung von Fischfutter Granulat zählt dies leider nicht. Die Dosiermenge pro Fütterung, stellt man durch eine Dosieröffnung in der Futterkammer ein. Diese Dosieröffnung ist gerastert, also nicht stufenlos einstellbar. Da Granulatfutter dichter und schwerer ist als Flockenfutter, ist es weitaus schwieriger hierfür die richtige Einstellung zu finden. Übrigens: Bei dem Juwel Futterautomat 89000 ist es genau andersrum. Dieser Automat arbeitet besser mit Granulatfutter. Dem Grässlin Futterautomat ist es quasi egal welches Futter du verwendest. Mit diesem Gerät lassen sich sogar getrocknete Larven oder Bodentabletten verfüttern.

Herausstechendes Merkmal: Die aktiv belüftete Futterkammer

Auch dieses Feature habe ich bisher bei keinem anderen Futterautomaten gesehen: Die aktiv belüftete Futterkammer. Das kleine, rote Ventilatorrädchen an der Vorderseite, wird jedes mal beim Fütterungsprozess durch die Rotation der Futterkammer über eine Übersetzung mit angetrieben. Es findet also bei jeder Fütterung auch ein kompletter Luftaustausch in der Futterkammer statt. Dadurch wird die Gefahr von verklebtem Fischfutter durch angesammeltes Kondenswasser auf ein Minimum reduziert.

Technische Daten des Eheim Futterautomat 3581

  • Gewicht: 322 g
  • Produktabmessung: 8 x 6 x 14 cm
  • Fassungsvermögen: ca. 100 ml
  • Stromzufuhr: 2 AA Batterien (im Lieferumfang enthalten)
  • Geeignet für Süß- und Meerwasser: Beides

Pro

  • Leicht verständliche und für jeden Tag der Woche individuelle Programmierung
  • Auch Doppelauswurf des Futters ist programmierbar
  • Aktiv belüftete Futterkammer wirkt einem Verkleben des Futters entgegen
  • Zusätzliche „Zwischenmahlzeiten“ durch kurzen Tastendruck möglich
  • Spritzwassergeschützte Funktionstasten mit gutem Druckpunkt
  • Warnsystem für notwendigen Batteriewechsel
  • Stabile Halterung zur Befestigung am offenen Becken
  • Gerät wird Inklusive Batterien geliefert

Contra

  • Beim Batteriewechsel werden die Einstellungen nicht lange genug gespeichert

Fazit

Der Eheim 3581 Futterautomat überzeugt auf ganzer Linie. Alleine durch das durchdachte Belüftungssystem lohnt sich schon den Kauf, denn dieses Feature sucht man bei anderen Herstellern vergeblich. Preislich ist der Eheim Futterautomat im guten Mittelfeld angesiedelt, für ein Eheim Produkt jedoch sogar recht günstig. Jeder der auf der Suche nach einem frei programmierbarem Futterautomaten ist, sei Dieser wärmstens empfohlen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie weiter:
Was kostet ein Aquarium
Was kostet ein Aquarium? Anschaffung und laufende Kosten

Klar, ein Aquarium verursacht Kosten. Zunächst fallen Kosten für die Anschaffung des Aquariums an. Hier muss nicht nur das Aquariumbecken gekauft...

Eheim Vorfilter Test
Eheim Vorfilter Test – Längere Reinigungsintervalle für deinen Aquarium Außenfilter?

Mit dem Eheim Vorfilter lassen sich laut Hersteller die Reinigungsintervalle eines Aquarium Außenfilters enorm verlängern. Der Vorfilter ist hierbei nicht nur...

Schließen