Wichtiges Aquarium-Zubehör

Wichtiges Aquarium Zubehör

Dein Aquarium ist ein von dir erschaffener Lebensraum der sich in einem stetigen Wandel befindet. Nicht nur deine Pflanzen wachsen sondern alle lebenden Organismen in deinem Aquarium produzieren Abfallstoffe, die bei einer zu hohen Konzentration das biologische Gleichgewicht gefährden. Damit dein Aquarium auf Dauer in dem von dir gewünschten Zustand bleibt, musst du regelmäßige Wartungs- und Pflegearbeiten durchführen. Neben einem regelmäßigen Zeitplan zur Durchführung der Arbeiten ist vor allem das richtige Aquarium-Zubehör für ein effektives Arbeiten entscheidend. Im folgenden findest du jene Dinge, die ich in der Aquaristik als unverzichtbar empfinde.

Ablaichbecken

Viele, vor allem lebendgebärende Fischarten, neigen schnell zu Nachwuchs in Form von Jungfischen. Diese werden von größeren Fischen als Nahrung gesehen und von Diesen daher schnell gefressen. Solltest du beabsichtigen einige Exemplare deiner Jungfische zu behalten, verfrachte sie zu ihrer Sicherheit in ein Ableichbecken. Alternativ dazu kannst du kurz vor der Geburt das Muttertier zum gebären in das Ablaichbecken setzen.

Filtermedien

Filterwatte und Filterschwamm sind gängige Verschleißkomponenten deines Aquarium-Filters die du für eine schnelle Reinigung immer auf Vorrat haben solltest.
Übrigens: In einem extra Artikel habe ich 7 Tipps für die perfekte Aquarium-Filter Reinigung zusammengefasst.

Filterstarter

Bei einer gründlichen Reinigung deines Filters gehen viele nützliche Bakterien verloren, die dein Filter nach einer erneuten Inbetriebnahme erst wieder neu aufbauen muss. Um diesen Prozess zu beschleunigen ist eine mit nützlichen Bakterien angereicherte Starterflüssigkeit von großem Nutzen. Ich nutze hierfür beispielsweise Tetra Bactozym.

Fischfutter

Eine regelmäßige Fütterung deiner Fische ist sehr wichtig und daher solltest du immer ausreichend Futter für deine Fische zur Verfügung haben. Hier erfährst du noch mehr zum richtigen Fische füttern.

Aquarium Zubehör Kescher

Für mich unverzichtbares Aquarium-Zubehör: Der Kescher

Kescher

Der Kescher ist ein sehr wichtiges Aquarium-Zubehör für jeden gewissenhaften Aquarianer. Nicht nur zum Einfangen von Fischen oder Abschöpfen von Pflanzenteilen, sondern auch zum sachgerechten Fischeinsatz in dein Aquarium, ist ein funktionierender Kescher unerlässlich.

Leuchtstoffröhre

Die richtige Beleuchtung für dein Aquarium ist für das Wohlbefinden deiner Pflanzen und Fische sehr wichtig. Da eine Leuchtstoffröhre über die Zeit an Leistung verliert, solltest du immer einen schnellen Austausch des Leuchtmittels gewährleisten können. Spätestens alle 1 1/2 Jahre sollte eine neues Leuchtmittel von dir installiert werden.

Mulmsauger

Für die einfache und schnelle Reinigung deines Bodengrundes, aber auch für den Teilwasserwechsel bestens zu gebrauchen ist der Mulmsauger. Spätestens alle 14 Tage, sollte ein Mulmsauger in deinem Aquarium zum Einsatz kommen.

Plastikeimer

Ja, ein wirklich unverzichtbares Aquarium-Zubehör: Da die meisten Tätigkeiten bei der Pflege deines Aquariums mit dem Element Wasser zu tun haben, solltest du immer einen – ausschließlich für dein Aquarium bestimmten – Putzeimer zur Hand haben.

Pflanzendünger

Für schöne und satte Farben und für einen schnellen Wuchs deiner Pflanzen, ist ein vollwertiger Pflanzendünger unerlässlich. Dein Aquarium ist ein geschlossenes System, so dass du in regelmäßigen Abständen ausreichend Nährstoffe in das Aquariumwasser einbringen musst. Ich benutze den Easy Life Pro Fito in der 500 ml Flasche.

Regelheizer

Eigentlich eine fester Einrichtungsbestandteil und kein Aquarium-Zubehör: Bei einem Defekt kannst du deinen Regelheizer sofort ersetzen wenn du noch einen auf Reserve hast.

Saugnäpfe

Die meisten technischen Komponenten in deinem Aquarium sind mit Saugnäpfen an deiner Beckenscheibe befestigt. Die Saugnäpfe neigen bei einer langen Nutzung im Aquariumwasser dazu sich zu verhärten und verlieren ihre Saugeigenschaft.

Aquarium Zubehör Thermometer

Wichtig um die Temperatur im Becken stets im Blick zu haben: Mein Aquarium-Thermometer von Tetra

Thermometer

Die  richtigeTemperatur in deinem Aquarium ist für alle Fischer und Pflanzen von großer Bedeutung. Für die regelmäßige Kontrolle der Wassertemperatur benötigst du daher immer ein funktionierendes Thermometer.

Wasseraufbereiter

Für ein fischgerecht aufbereitetes Aquariumwasser nach einem Teilwasserwechsel solltest du immer eine ausreichende Menge an Wasseraufbereiter zur Verfügung haben. Ich nutze meist Tetra Aqua Safe.

Wassertest

Darf in keinem gut sortierten Aquarium-Zubehör fehlen: Ein Wassertest. Eine regelmäßige Kontrolle der Wasserwerte solltest du alle paar Tage oder zumindest einmal in der Woche vornehmen. Im Handel erhältliche Wassertest, gibt es sowohl in flüssiger Tropfenform oder auch in Form Teststreifen. Ich nutze größtenteils dieses Set von JBL