Aquarium Futterautomat: Entspannt in den Urlaub

Aquarium Futterautomat Eheim 3581

Diesen Blogbeitrag schreibe ich gerade aus dem Urlaub und das mit einem sehr ruhigen Gewissen. Denn ich weiß, dass mein Futterautomat Aquarium sich automatisch um meine Fische während meiner Abwesenheit kümmern wird. In den letzen Jahren habe ich einige Erfahrungen mit Futterautomaten gemacht, so dass ich mir schon einige Modelle in der Vergangenheit zugelegt habe.

Gut und zuverlässig sind sie alle, aber so richtig durchdacht und daher mein Favorit, ist der Eheim 3581 Aquarium Futterautomat. Bevor ich in diesem Artikel auf die genauen Vorzüge des Eheim 3581 eingehen werde, möchte ich zuerst auf die Wichtigkeit des richtigen Futters für einen Aquarium Futterautomaten eingehen.

Aquarium Futterautomat: Welches Futter ist geeignet?

Das richtige Fischfutter ist für den Betrieb eines Futterautomaten sehr wichtig. Weniger geeignetes Futter lässt sich nur unzureichend dosieren, da es durch seine Struktur nur sehr ungleichmäßig durch die Öffnung des Aquarium Futterautomaten tritt. Die meisten Futterautomaten bevorzugen daher Granulatfutter, da die gleichmäßige Körnung des Futters eine immer gleiche Dosierung zulässt. Komischer Weise findet man (zumindest bei meinen erworbenen Futterautomaten) keinen Verweis darauf, für welches Futter die verschiedenen Modelle vorgesehen sind.

Eheim 3581 Futterautomat für Fischfutter
 Preis: € 60,80 Hier bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hierzu gibt es aber eine einfach zu beachtende Regel: Fast alle Futterautomaten, welche ihren Inhalt durch eine rotierende, mit einer Öffnung versehenden Trommel abgeben, kommen am Besten mit Granulatfutter (hier bei Amazon kaufen) zurecht, da die Granulat-Kügelchen hier sehr gleichmäßig aus der Fütterungsöffnung rollen können. Andere Futtersorten wie Flockenfutter (hier bei Amazon kaufen), können sich leicht vor der Öffnung aufstauen und somit eine genaue Dosierung sehr schwierig machen.

Warum der Eheim 3581 Aquarium Futterautomat?

Der Eheim Futterautomat besitzt eine aktive Belüftung der Futtertrommel, so dass ihm Kondenswasser nichts anhaben kann. Ein Aquarium Futterautomat befindet sich zumeist nur einige Zentimeter über der Wasseroberfläche, so dass die aufsteigende Feuchtigkeit schnell zu einer Verklebung des Futters in der Trommel führen kann. Die aktive Belüftung des Eheim 3581 Aquarium Futterautomat beugt hier durch die integrierte aktive Belüftung vor. Die Belüftung und die speziell auch auf Flockenfutter ausgelegte Öffnung der Trommel, befähigt den Automaten somit als einen der wenigen auch für eine Befüllung mit Flockenfutter.

Ein weiterer Pluspunkt des Automaten, durch den er sich ebenfalls von der Konkurrenz abhebt, ist seine digital programmierbare Futterausgabe, die sich wie bei einer digitalen Zeitschaltuhr beliebig oft einschalten lässt. Auch wie oft sich die Trommel bei der Fütterung dreht, kann beim Eheim 3581 mit wenigen Handgriffen eingestellt werden. Als einer der wenigen Modelle lässt sich beim Eheim Aquarium Futterautomat sogar eine Futterpause programmieren, die natürlich auch bei deiner Abwesenheit einen Tag in der Woche sinnvoll ist. Bei anderen Modellen lässt sich eine Futterpause meist gar nicht, oder wie beim Grässlin Futterautomat nur durch einen Trick realisieren.

Sehr praktisch ist auch die am Automat angebrachte Befestigungshalterung. Mit Hilfe der Halterung kannst du den Automaten auch an der Oberkante einer Aquariumscheibe anbringen. Somit ist der Eheim Futterautomat auch für den Einsatz in Verbindung mit einem Nano-Aquarium ohne Deckel bestens geeignet.

Hier noch die beiden erwähnten Futtersorten:

Fische füttern - TetraMin Hauptfutter

TetraMin Hauptfutter

TetraMin Hauptfutter (hier bei Amazon kaufen) wird aus über 40 hochwertigen Rohstoffen zusammen gestellt. Ich nutze das Futter fast täglich und es lässt sich auch sehr gut im Aquarium Futterautomat der Firma Eheim verwenden. Alle anderen Futterautomaten sollten, sofern du es nicht vorher getestet hast, besser mit Granulatfutter betrieben werden.

TetraMin Granules

Fische füttern: TetraMin GranulesTetraMin Granules (hier bei Amazon kaufen) ist eine feste granulatartige Kombination aus Nährstoffen, Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Das Granulat verwende ich ebenfalls sehr häufig. Durch die harte und runde Formgebung ist TetraMin Granules auch eine von meinen Fischen gern angenommene Alternative zum Flockenfutter. Für den Einsatz im Futter-Automat ist das Granulat auf jeden Fall zu empfehlen.

Fazit

Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, dann solltest du in einem Futterautomaten immer ein Granulatfutter verwenden, denn nur so stellst du auch sicher, dass es zu keinen Verklebungen oder Verstopfungen an der Futterausgabe des Automaten kommt.

Auch wenn es beim ersten Mal vielleicht ein komisches Gefühl ist, deine Fische einer Maschine zu überlassen, sei dir sicher, du kannst dich voll und ganz auf einen Futterautomaten verlassen. Sollte dennoch einmal etwas schiefgehen und der Automat während deiner Abwesenheit nicht funktionieren, so kommen deine Fische auch 4- 5 Tage ohne Fischfutter aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.