Aquarium Boden reinigen ohne Wasserwechsel

aquarium_boden_reinigen_ohne_wasserwechsel

Die meisten Aquarianer führen beim Aquarium Boden reinigen gleich auch einen Wasserwechsel durch, da man so zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Viele der sogenannten „Mulmsauger“ gerade im unteren Preissegment, mit deren Hilfe man den Aquarium Boden von Mulm und abgestorbenen Pflanzenteilen befreit machen sich jedoch die Schwerkraft zu nutze, indem das Aquarium Wasser durch den Bodengrundreiniger in einen Eimer fließt.

Andere zumeist höherpreisige Modelle arbeiten hingegen mit einer elektrischen Pumpe, leiten das Aquariumwasser zunächst durch einen Filter und im Anschluss zurück in das Aquariumbecken. Je nachdem für welche Modellvariante man sich entscheidet, muss man also nicht zwingend notwendig einen Wasserwechsel beim Aquarium Boden reinigen durchführen. Im Folgenden möchte ich unterschiedliche Modelle vorstellen, mit deren Hilfe man den Aquarium Boden reinigen kann, ohne einen Wasserwechsel durchführen zu müssen.

Aquarium Boden reinigen ohne Wasserwechsel – Eheim 3531000 Schlammabsauger Quick Vac pro

Starten möchte ich mit dem Eheim Schlammabsauger Quick Vac pro Aquarium Boden Reiniger, der batteriebetrieben ist. Der Schlammabsauger sollte nur bei Kies verwendet werden und am besten ab einer Körnungsgröße von 2 mm oder größer. Feiner Sand kann sich ansonsten recht schnell im Pumpeninneren verfangen und darüber hinaus Dein Becken durch die Verwirbelung eintrüben.

Ein leichtes Eintrüben des Wassers ist aber auch bei grobkörnigen Kies nicht zu vermeiden, da sehr feiner Schmutz in das Aquarium Becken zurück gelangt. Aufgrund der variabel verstellbaren Verlängerung des Saugers, ist eine Reinigung ab einer Beckengröße von ca. 30 Zentimetern möglich.

Größere freie Kiesflächen lassen sich sehr einfach reinigen. Aufgrund des großen Duchmessers des Ansaugrohres kommt der Quick Vac pro jedoch bei dichter Bepflanzung oder größeren Steinformationen an seine Grenzen. Hier empfiehlt es sich beim nächsten anstehenden Wasserwechsel auf herkömmliche Art und Weise nachzureinigen.

Beim Erwerb des Reinigers bin ich davon ausgegangenm auch ohne weiteres Akkus verwenden zu können. Tipps rund um das Thema Aquarium Boden reinigen ohne Wasserwechsel findest Du auch in meinem Artikel „Wann muss man das Aquarium sauber machen?

EDEN 57461 501 Gravel Cleaner

Auch mit dem Eden Gravel Cleaner lässt sich der Aquarium Boden reinigen ohne einen Wasserwechsel durchführen zu müssen. Das System gefällt mir persönlich sehr gut, da es mit einer Halterung komfortabel am Aquarium befestigt werden kann. Der Durchmesser des Ansaugrohres ist etwas schmaler als beim Eheim Quick Vac pro und die gefühlte Ansaugleistung etwas höher.

Am besten finde ich jedoch den Filtereinsatz, der stark dem eines handelsüblichen Innenfilters ähnelt und den Schmutz effektiv aus dem Aquariumwasser filtert.

Eden 57461 501 Gravel Cleaner
Preis: 35,98€
Zuletzt aktualisiert am 22.09.2018

Der Hersteller bietet darüber hinaus die Möglichkeit, ein optionales Set inklusive Pumpe für einen Wasserwechsel während der Reinigung zu erwerben. Auch für größere Becken über 200 Liter reicht die Ausführung allemal aus. Als weiteren Vorteil des Modells erachte ich im Gegensatz zum Eheim Modell den Netzstecker als sinnvoll, da man in unmittelbarer Nähe eines Aquarium in der Regel nicht auf einen Stromanschluss verzichten muss.

Das spart Batterien und somit mögliche Folgekosten und garantiert (vorausgesetzt man reinigt den Filter des EDEN 57461 501 Gravel Cleaner) eine gleichbleibende Reinigungsleistung.

Easylifer Aquarium Reiniger

Zu guter letzt möchte ich den Easylifer Aquarium Reiniger vorstellen, welcher von der Funktionsweise dem Eheim 3531000 Schlammabsauger Quick Vac pro ähnelt. Im Gegensatz zu diesem, darf der Easylifer nicht vollständig unter Wasser gehalten werden.

Höhenverstellbar und mit einem geringeren Durchmesser als die Variante von Eheim, macht das Modell ansonsten einen recht guten Eindruck. Der Hersteller wirbt zudem mit einem einfachen Wasserwechsel, sobald man den im Lieferumfang enthaltenen Schlauch angeschlossen hat.

Ich persönlich halte davon eher weniger, da man für eine Reinigung inklusive Wasserwechsel auch eine günstige Variante für unter 10 Euro wählen kann, welche sogar eine bessere Saugwirkung aufweisst als der Easylifer.

Fazit

Auch ich habe in der Vergangenheit sowohl batteriebetriebene als auch einfache Mulmsauger verwendet. Mittlerweile nutze ich ausschließlich den Sera 08560 Bodengrundreiniger für unter 10 Euro. Bei elektrischen Geräten hat mich außerdem zum einen immer die Lautstärke gestört. Des weiteren wird das Wasser welches ins Becken zurückläuft, bis auf das Modell von Eden meiner Meinung nach unzureichend gefiltert.

Dadurch sollte nach einer Bodengrundreinigung auch direkt ein Wasserwechsel gemacht werden, da viele feine Schwebstoffe im Becken schwimmen die das Aquarium Wasser trüb machen. Wer dennoch auf einen Wasserwechsel während der Aquarium Boden Reinigung verzichten möchte, dem würde ich persönlich das Modell von Eden empfehlen.

Hier geht es zu meinem Aquarium Bodenreiniger Test – 4 Mulmsauger die deinen Bodengrund blitzblank machen

1 Kommentar

  1. Stan

    Moin, ich habe einen Mulmsauger mit Schlauchverbindung am Wasserhahn. Mulm und Aq.-wasser laufen per Vaccum ab. Da Wasserwechsel regelmäßig gemacht werden müssen, halte ich dies für die beste Lösung.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie weiter:
Aquarium Unterschrank
Aquarium Unterschrank: Hersteller, Bauarten und Kaufempfehlungen

Nahezu jedes Aquarium benötigt ein Möbelstück auf dem es stehen kann. Ist es bei Einsteigern vielleicht noch ein Tisch oder...

Nano Aquarium Unterschrank
Nano Aquarium Unterschrank – Der Eheim Aquastyle

Beim Kauf eines Aquariums kommt schnell die Frage auf, welches Möbelstück als Aufstellungsort in Betracht kommt. Dabei bestehen zwei Möglichkeiten...

Schließen