Aquarium-Fische: 7 Dinge an denen du erkennst dass Sie gesund sind

Aquarium-Fische gesund erkennen

Für jeden Aquarianer ist es sehr wichtig gesunde Aquarium-Fische zu erkennen. Nicht nur beim Kauf von neuen Fischen – sondern  auch beim täglichen Blick in dein Aquarium solltest du wissen, wie es um deine Bewohner steht. Damit du gesunde Fische von kranken Fischen unterscheiden kannst ist es sehr wichtig, dass du deine Fische so oft wie möglich beobachtest und über diesen Weg ihr Verhalten studierst. Beachte auch diesen Artikel zum erkennen und behandeln von Aquarium-Krankheiten.

Wann überprüfe ich ob meine Aquarium-Fische gesund sind?

Vor allem bei der täglichen Fütterung ist ein geschultes Auge wichtig um schnell merken zu können wenn der ein oder andere Fisch nicht zum Fressen erscheint. Bei größeren Schwärmen ist das Unterfangen natürlich schwieriger, aber eine grobe Einschätzung sollte dir auch hier jederzeit gelingen. Wenn du einen deiner Aquarium-Fische eine längere Zeit nicht in deinem Aquarium sehen kannst, musst du der Ursache auf den Grund gehen. Stelle hierbei sicher, dass sich der Fisch nicht eingeklemmt hat oder sich an einer schlecht zugänglichen Stelle versteckt. Sollte der Fisch gestorben sein, so musst du ihn schnell aus dem Aquarium entfernen um das Aquarium-Wasser nicht unnötig zu belasten. Damit du jederzeit gesunde Fische von kranken unterscheiden kannst, möchte ich dir im folgenden ein paar nützliche Tipps geben die dir helfen können gesunde Fische von Kranken zu unterscheiden.

1. Futteraufnahme der Fische

Nicht jeder Fisch hat immer gleich viel Appetit und so kann es durchaus mal vorkommen, dass sich die Freude über das Futter in Grenzen hält. Gesunde Aquarium-Fische schnappen aber in der Regel sofort nach dem Futter welches ihnen angeboten wird, so dass du an diesem Verhalten schon sehen kannst wie es um deine Fische steht. Übrigens: In diesem Artikel beschreibe ich wie du beim Fische füttern alles richtig machst.

2. Die Farbe

Ein gesunder Zierfisch besticht immer durch eine kräftige Farbgebung. Sollte einer deiner Fische tagsüber sehr blass wirken so solltest du ihn genauer beobachten.

3. Ausehen der Augen

Nicht nur beim Kauf von frischem Fisch an der Verkaufstheke kommt es auf klare Augen an, die für einen erst kürzlich gefangenen frischen und gesunden Fisch stehen. Klare Augen der Fische sind auch in deinem Becken ein Zeichen für nicht gesunde Aquarium-Fische.

4. Die Flossen

Ein wichtiges Merkmal für einen gesunden Fisch ist das Aussehen seiner Flossen. Diese sollten glatt, nicht ausgefranzt und vollständig sein.

5. Schwimmverhalten

Gesunde Aquarium-Fische weisen immer ein orientiertes und zielstrebiges Schwimmverhalten auf. Ein natürliches scheues Verhalten sollte sich ebenfalls bemerkbar machen, sobald du dich zu nah der Becken-Scheibe näherst.

6. Äußerliche Betrachtung der Fischhaut

Die Schuppen deiner Fiche sind glatt, vollständig, anliegend und weisen keine Beläge, Verletzungen oder Verfärbungen auf. Auch sollte es zu keiner übermäßigen Schleimbildung auf der Oberfläche der Fischhaut kommen. Kleine Blessuren von Kämpfen oder Verletzungen können natürlich vorkommen, sollten aber sorgfältig beobachtet werden.

7. Die Körperform

Der Fisch wirkt weder abgemagert noch hat er einen zu großen Kopf in Bezug auf die gesamte Körpergröße.

Ich hoffe ich konnte dir in diesem Beitrag ein paar Tipps geben, mit denen du einen kranken- von einem gesunden Fisch unterscheiden kannst. Wichtig ist, dass du bei einer auftretenden Krankheit bei einem deiner Fische, schnell geeignete Gegenmaßnahmen ergreifst und den Fisch wenn möglich schnell isolierst. Somit ist sicher gestellt, dass sich die anderen Bewohner deines Aquarium-Beckens nicht versehentlich anstecken können. Weitere Infos zum Thema „Erkennen und Behandeln von Aquarium-Krankheiten“ findest du in diesem Artikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie weiter:
Garnelen Aquarium Tipps Haltung
Garnelen-Aquarium: 5 Tipps zur Haltung der wirbellosen Tiere

Die Garnelen-Haltung erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Dies liegt unter anderem daran dass einige Arten relativ einfach...

Wichtiges Aquarium Zubehör
Wichtiges Aquarium-Zubehör

Dein Aquarium ist ein von dir erschaffener Lebensraum der sich in einem stetigen Wandel befindet. Nicht nur deine Pflanzen wachsen...

Schließen